Bienvenu à l'hôtel Rothenburger Hof de Dresde.
Il y a beaucoup de monde ayant succombé au charme de Dresde. Votre hôtel de Dresde au centre de la ville d'art. Signe de qualité offert par notre hôtel privé de Dresde L'hôtel Rothenburger Hof à Dresde se trouve tout près des quartier grouillant avec leurs restaurants et leurs bitrsots, ainsi que de la piste cyclable du rivage de l'Elbe.
| Hotelbewertung | Prospectus | Publication (Impressum) |

Sur notre page centrale vous trouvez plus d'informations sur Dresde en allemand = www.dresden-hotel.de. Cette page peut s'ouvrir séparément. Si cette page ne s'ouvre pas, veuillez cliquer sur " Link ". http://www.dresden-hotel.de. Diese wird in einem gesonderten Fenster geöffnet. Wenn sich die Seite nicht öffnet, bitten wir vorstehenden Link anzuklicken.



Rothenburger-Hof , Rothenburger-Str. 15-17, 01099 Dresden
Tel.: 0351 / 81260, Fax: 0351 / 8126 222,
info@rothenburger-hof.de, www.rothenburger-hof.de

Sterne:  Das Hotel Rothenburger Hof beteiligt sich (einschließlich der untrennbar verbundenen Räumlichkeiten des Cityhotel Stadt Dresden Rothenburger Hof  Vermietungs- und Verwaltungs  GmbH) seit 2004 an der Dehoga Klassifikation und wird regelmäßig mit 4 Sternen klassifiziert. Die ggf. vorliegende aktuelle Klassifizierung und die Kriterien können Sie unter www hotelsterne de tagesaktuell nachschlagen. Da die verschiedenen Klassifizierungen (z.B. Hotel Klassifizierung versus G/P/F-Klassifizierung) bzw. deren Sterne zunehmend von Gewerbevereinen oder Konkurrenten zum Erstreiten von für Laien nur schwer verständlichen Urteilen genutzt werden, werben wir grundsätzlich nicht mehr mit Sternen. Soweit wir irgendwo noch übersehene Sterne benutzen sollten, gehen diese auf den HRS-Standard (Einschätzung durch HRS, HRS-Kunden und Selbsteinschätzung), den Bookings-Standard (Bewertung spiegelt wieder wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standard bezüglich Preis, Auststattung und der angebotenen Services abschneidet, Selbsteinschätzung), also eine Selbsteinschätzung zurück.

Richard Wagner et Dresde.

La Frauenkirche.

Dresde et la porcelaine.